30 Sep

Photoshop-Aktionen 2021: Von CyberPunk bis Farbeffekte

Haben Sie sich als Designer schon einmal gewünscht, Sie könnten einen Effekt erstellen, ohne jedes Mal einen mühsamen Prozess durchlaufen zu müssen? Wenn ja, dann sind Photoshop-Aktionen genau das Richtige für Sie. Aber was sind die besten Photoshop-Aktionen für Designer im Jahr 2021? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden, und fangen Sie noch heute an zu gestalten!

Was sind Photoshop-Aktionen?

Photoshop-Aktionen sind eine Abfolge von Ereignissen oder Schritten, die zur Erzeugung eines bestimmten Effekts ablaufen. Sie können diese von anderen Designern und Künstlern vorgefertigten Aktionen installieren und sogar Ihre eigene Photoshop-Aktion erstellen, um bei der Bearbeitung Zeit zu sparen.

Viele Photoshop-Aktionen sind nach der Ausführung in Ordner und Ebenen unterteilt, so dass Sie Änderungen nicht-destruktiv vornehmen und anwenden können. Dies verleiht den Effekten eine echte Vielseitigkeit – Sie können immer wieder dieselben tollen Photoshop-Aktionen verwenden und dennoch unterschiedliche Ergebnisse erzielen.

Einige Photoshop-Aktionen sind absichtlich stilisiert, andere zielen auf realistischere Effekte ab. Oft ist es schwer zu erkennen, ob etwas echt ist oder eine Photoshop-Aktion.

Wie man Photoshop-Aktionen verwendet

Es gibt so viele Optionen für Photoshop-Aktionen, dass es schwierig sein kann, die richtige für Sie auszuwählen. Es ist ratsam, Aktionen zu verwenden, die nicht destruktiv sind. Die meisten sind zerstörungsfrei, aber gelegentlich finden Sie auch Aktionen, die direkt auf Ihr Bild wirken und den Effekt am Ende abflachen. Am besten vermeiden Sie solche Aktionen, aber speichern Sie immer eine Sicherungskopie, nur für den Fall.

Denken Sie immer daran, die Anleitungen zu lesen, die mit der heruntergeladenen Aktion geliefert werden. Die Installation einer Photoshop-Aktion ist in der Regel einfach, aber manchmal muss Ihr Bild in einem bestimmten Format vorliegen, oder Sie müssen eine neue Ebene erstellen, auf die Sie den Pinsel setzen können, damit die Aktion erfolgreich ausgeführt werden kann. Lesen Sie unbedingt die Anweisungen, bevor Sie beginnen, das erspart Ihnen später Zeit und Frustration.

Sie können in Photoshop Aktionen erstellen. Wenn Sie also einen bestimmten Prozess oder einen bestimmten Stil haben, den Sie gerne nachbilden und immer wieder verwenden möchten, sollten Sie unbedingt lernen, wie das geht. Lesen Sie dazu, wie Sie eine Aktion in Photoshop erstellen.

Lesen Sie unser Interview mit einigen unserer Lieblings-Photoshop-Profis, um weitere Tipps und Tricks zu Photoshop-Aktionen zu erhalten.

Was sind die besten Photoshop-Aktionen?

Wie viele Voreinstellungen für verschiedene Programme sind auch die besten Photoshop-Aktionen vor allem zeitsparend. Sie ermöglichen es Ihnen, hochwertige Spezialeffekte zu erzielen. Ganz gleich, ob Sie nach speziellen Aktionen für das Druckdesign oder nach den besten Photoshop-Aktionen für Fotografen suchen – es ist für jeden etwas dabei, unabhängig davon, wie gut Sie mit der Software umgehen können. Manchmal haben Sie sogar das Glück, auf kostenlose Photoshop-Aktionen zu stoßen – und wer liebt nicht ein kostenloses Angebot?!

Gute Photoshop-Aktionen haben nicht nur einen praktischen Nutzen, sondern können auch eine gute Möglichkeit sein, etwas Neues zu lernen. Wenn Sie Ebenen aus- und einschalten und sich ansehen, was sie zum Gesamteffekt beitragen, können Sie verstehen, wie sie funktionieren, und dann möglicherweise den Effekt auf Ihre eigene Art und Weise reproduzieren.

Wenn Sie ein Aktionsset herunterladen, enthalten sie manchmal ein Vorher- und Nachher-Beispielbild, so dass Sie leicht sehen können, wie der Effekt aussehen wird, wenn Sie es ausführen. Auch wenn sie nicht immer gleich aussehen werden, ist dies ein nützlicher Ausgangspunkt.