24 Nov

Les principales mesures des options sur Bitcoin et Ethereum montrent que les traders sont très optimistes

Le prix de l’Ethereum est maintenant au centre de l’attention, mais les données sur les options montrent que les traders professionnels sont toujours très optimistes quant au prix de Bitcoin.

Ces derniers jours, le prix du bitcoin (BTC) a été inférieur de près de 20 % à celui de l’éther (ETH). Même si le BTC semble avoir du mal à franchir la barre des 18 800 dollars, les deux cryptocurrences affichent la même tendance haussière selon les données des marchés dérivés.

L’éther entre dans un rallye parabolique au fur et à mesure du lancement de son réseau Eth2, et cet optimisme se reflète dans les marchés des options. Malgré l’absence d’une action similaire sur les prix de la BTC, les traders de Bitcoin semblent inébranlables, et les données montrent qu’ils sont toujours très optimistes.

Les contrats à terme pour l’Ether et la BTC sont toujours haussiers

L’analyse de l’indicateur de base est une procédure utile car elle permet de comparer le niveau des contrats à terme au prix courant sur les bourses au comptant régulières.

Les marchés sains affichent généralement une base annualisée de 5 à 10 %, dans une situation connue sous le nom de contango. D’autre part, les opérations à terme avec une décote se produisent généralement en période de forte baisse des marchés.

La base des contrats à terme sur l’éther se situe entre 10 et 20 %, ce qui indique des attentes haussières. Au lieu de laisser l’éther sur une bourse de produits dérivés, le vendeur préfère l’utiliser pour les mises. Il est donc tout à fait naturel d’exiger une prime pour l’échange.

La prime des contrats à terme de la CTB se comporte de la même manière, malgré les piètres performances d’aujourd’hui. Si les opérateurs avaient renoncé à s’attendre à une hausse continue, cet indicateur serait passé sous les 10 % annualisés.

Il n’y a qu’une seule raison pour laquelle un opérateur paie une prime aussi élevée sur un contrat à terme, et c’est la tendance haussière. Cet indicateur peut être interprété comme une taxe permettant de prendre des positions longues à effet de levier.

Les négociants en options ne sont pas disposés à ouvrir des positions baissières

L’observation de l’inclinaison de 25 delta donne également un aperçu utile du sentiment et de la position des traders professionnels. Un delta positif de 25 % indique que les options de vente (put) coûtent plus cher que les options d’achat (call) similaires, ce qui indique un sentiment baissier. En revanche, un écart négatif indique une tendance haussière.

L’indicateur oscille généralement entre -20% et +20% sur les marchés neutres, bien que cela n’ait pas été le cas pour l’Ether ces dernières semaines. Remarquez comment la base des contrats à terme sur l’éther a touché des niveaux d’optimisme extrêmes le 21 novembre, ce qui est très inhabituel.

Ces données suggèrent que les négociants en options ne sont pas disposés à vendre une protection à la hausse. À -20%, l’indicateur de biais signale que les investisseurs en produits dérivés restent haussiers malgré le rallye de 28% des sept derniers jours.

On pourrait s’attendre à ce que les négociants en options de la BTC soient légèrement moins optimistes après la performance négative d’aujourd’hui, mais cela n’a pas été le cas.

Les données montrent que les négociants en options de la BTC sont actuellement remarquablement optimistes, même si les derniers jours ont été difficiles. Il n’y a donc aucune indication d’un changement de sentiment de la part des marchés des produits dérivés.

Bien qu’il y ait plusieurs façons de lire le même graphique selon l’analyse technique, la BTC n’a pas précisément fait preuve d’optimisme.

Les opérateurs qui préfèrent des délais plus courts pourraient avoir une interprétation baissière de la récente évolution des prix. En attendant, les investisseurs professionnels savent à quel point les marchés de la CTB sont imprévisibles. C’est pourquoi ils ne sont pas prêts à réduire leurs attentes positives à leur guise.

Pour l’instant, il ne semble pas y avoir de raison de douter de la dynamique positive de Bitcoin. Même si l’Ether l’a surpassé, les traders affichent la même confiance dans les deux cryptocurrences.

 

29 Sep

Israelische Gesetzesvorlage will Kapitalgewinne abschaffen

Israelische Gesetzesvorlage will Kapitalgewinne für Besitzer digitaler Währung abschaffen

Die israelischen Besitzer digitaler Währung könnten bald viel niedrigere Steuern auf ihre Bestände zahlen, wenn ein kürzlich vorgeschlagenes Gesetz in Kraft tritt. Der Gesetzentwurf zielt darauf ab, digitale Währungen neu zu definieren und damit die Kapitalertragssteuer, der sie derzeit unterliegen, abzuschaffen.

Der von vier Mitgliedern der Knesset, Israels Einkammerlegislative, vorgeschlagene Gesetzentwurf zielt darauf ab, die Einkommenssteuerverordnung laut Bitcoin Code des Landes zu ändern. Yevgeny Soba, MK Oded Forer, Alex Kushnir und Yulia Malinovsky wollen, dass digitale Währungen als Währungen und nicht als Vermögenswerte klassifiziert werden.

Nach den geltenden israelischen Gesetzen werden digitale Währungen als Vermögenswerte betrachtet, und daher wird auf ihren Verkauf oder ihre Umwandlung eine Kapitalertragssteuer von 25% erhoben. Das Gesetz sieht Steuererleichterungen für Kapitalgewinne nur für kurzfristige Kreditgeber und bestimmte Aktivitäten im Zusammenhang mit Anleihen vor und erhebt in solchen Fällen eine Steuer von 15%.

Dürfen die das?

Israel läuft Gefahr, bei der Einführung neuer Technologien ins Hintertreffen zu geraten, es sei denn, die bestehenden Steuergesetze werden geändert, so die vier Gesetzgeber, wie von der lokalen Nachrichtenagentur Globes berichtet. Die Einkommenssteuerverordnung ist trotz des Aufkommens neuer Technologien wie digitaler Währungen lange Zeit unverändert geblieben.

In einer Zusammenfassung der Gesetzesvorlage erklärten die Gesetzgeber: „Der Zweck der Gesetzesvorlage besteht darin, die Art und Weise zu ändern, in der Aktivitäten in digitalen Währungen besteuert werden, so dass eine digitale Währung, die die in der Verordnung festgelegten Kriterien erfüllt, wie z.B. Bitcoin, als Besteuerungswährung betrachtet wird.

Die Gesetzgeber streben ferner eine Änderung des Gesetzes an, um einen Abschnitt aufzunehmen, in dem definiert wird, welche digitalen Währungen für die neue Neuklassifizierung in Frage kommen. Um sich zu qualifizieren, muss eine digitale Währung von einem verteilten Computernetzwerk und nicht von einer zentralen Einheit ausgegeben werden und darf nicht vorab als Zahlung an eine Partei wie die Gründer oder Entwickler ausgegeben worden sein.

Eine digitale Währung muss auch eine Marktkapitalisierung laut Bitcoin Era von nicht unter einer Milliarde Israeli New Shekel (290 Millionen US-Dollar) haben, wie von der israelischen Regierung berechnet. Gegenwärtig qualifizieren sich nur 53 digitale Währungen gemäß den CoinMarketCap-Daten für diese Metrik.

Die Gesetzgeber glauben, dass die Verabschiedung des Gesetzesvorschlags Israel einen Vorteil gegenüber seinen Mitbewerbern verschafft und es in die Lage versetzt, eine führende Rolle im Bereich der digitalen Währungen einzunehmen.

16 Sep

BitMEX installa e testa la funzionalità satellitare di Blockstream

I migliori scambi di derivati di cripto-valuta BitMEX ha lavorato in modo significativo per migliorare il suo servizio di recente. Nel suo ultimo miglioramento del servizio, lo scambio ha collaborato con la società di sviluppo blockchain Blockstream per migliorare la capacità degli utenti di gestire i nodi.

Test facili per i professionisti

Ieri, lo scambio di derivati ha annunciato tramite un post ufficiale sul blog di aver implementato Bitcoin Satellite, un sistema satellitare di Blockstream, per consentire agli utenti di eseguire i nodi senza la necessità di una connessione a Internet.

Il sistema Bitcoin Satellite è uno dei servizi di punta di Blockstream, che permette agli utenti di scaricare una parte della catena di blocco dell’asset e di verificare le transazioni senza essere connessi a internet. Installandolo, BitMEX ha spiegato di aver fatto un passo avanti verso il miglioramento della sicurezza degli asset.

„Poiché questo sistema basato su satellite ha il potenziale per migliorare le caratteristiche di resistenza alla censura della rete Bitcoin e per difendersi da alcune forme di attacchi di eclissi, la sua esistenza è probabilmente uno sviluppo positivo“, ha spiegato lo scambio in astratto.

L’attacco dell’eclissi è uno dei tanti che possono colpire un nodo. L’attacco mira principalmente a perturbare la visione di un nodo dell’intera rete peer-to-peer, causando così un’interruzione e preparando la rete a un possibile attacco più sofisticato.

Tra gli effetti dell’attacco si annoverano, tra l’altro, i deboli minatori concorrenti e diverse forme di attacco a doppio spendo. Mentre il Bitcoin Satellite può contribuire a mitigare gli effetti di questo attacco, il BitMEX non sembrava eccessivamente interessato alle sue proprietà di sicurezza. Lo scambio si è invece concentrato maggiormente sulle funzionalità e sulle applicazioni pratiche del sistema satellitare. Terminato il post del blog, BitMEX ha notato che, pur essendo interessante eseguire un nodo, aveva qualche dubbio sulla praticità del sistema.

In particolare, BitMEX ha osservato che la funzione primaria del satellite è quella di rendere la partecipazione facile per chiunque senza bisogno di una connessione internet. Tuttavia, lo scopo è quasi sconfitto dal momento che la maggior parte dei partecipanti al nodo Bitcoin hanno questa utilità.

BitMEX non ha ottenuto il quadro completo

Lo scambio sembrava però mancare il punto. Quando Blockstream ha lanciato il suo servizio satellitare nel 2017, l’azienda ha pianificato di collegare tutti in tutto il mondo, indipendentemente dalla disponibilità di connessione a Internet.

L’amministratore delegato della Blockstream, Adam Back, disse allora che l’azienda aveva visto come una rete Bitcoin sempre più robusta potesse aiutare le aziende. Riducendo i costi di partecipazione e rendendo il Bitcoin più accessibile, ritenevano di poter migliorare l’adozione da parte delle aziende e dei privati, soprattutto nei mercati emergenti.

L’azienda ha lanciato inizialmente anche in Europa, Africa e nelle Americhe, anche se si è espansa nella regione dell’Asia Pacifico nel dicembre 2018 e ha aggiunto il supporto per il Lightning Network per effettuare i pagamenti.

Aree come l’Africa e le Americhe non hanno del tutto la migliore connessione internet. I dati di Internet World Stats mostrano che la penetrazione di internet in Africa è solo del 39,3%, mentre quella delle Americhe era di 77 a giugno 2018 – un numero equo, ma non abbastanza buono, considerando la necessità di internet e la sua ubiquità in alcune altre regioni.

Quindi, mentre BitMEX è attualmente in grado di accedere alla rete bitcoin da sola, potrebbe non trovare il Blockstream Satellite troppo utile. Per le persone in altre aree del mondo, questa tecnologia potrebbe essere rivoluzionaria.

15 Aug

Bitcoin Price Prediction: Hovers Powyżej 11.800 $ Odporność, Buduje siłę na rynku Surge.

Bitcoin (BTC) Przewidywanie cen – 15 sierpnia 2020 r.
Dzisiaj BTC/USD podniosło cenę do 11.997 dolarów i zostało odepchnięte. Moneta królewska cofnęła się do 11.899 dolarów i wykazuje oznaki dalszej presji na sprzedaż. Jednakże, akcja cenowa z ostatniego weekendu może się powtórzyć. W ostatni weekend moneta królewska przekroczyła 12 000 dolarów, ale nagle spadła do połowy przedziału cenowego.

Poziomy oporu: 10.000$, 11.000$, 12.000$.
Poziomy wsparcia: $7,000, $6,000, $5,000

BTC/USD – wykres dzienny
Dziś, po początkowym oporze ze strony niedawnego haju, cena waha się między 11.800 a 12.000 dolarów. Z drugiej strony, aby Bitcoin Rush osiągnęła swoją pierwszą cenę docelową 13.000 dolarów, kupujący muszą oczyścić się z oporu na poziomie 11.800 dolarów i 12.000 dolarów. Innymi słowy, byki muszą oczyścić opór pomiędzy 11.950 a 12.050 dolarów. Zapewni to przyspieszenie ceny do góry nogami.

Z drugiej strony, jeśli kupujący nie przesuną się powyżej oporu, moneta zostanie zmuszona do jego powtórzenia. Jeśli rynek powróci do 11 700 dolarów, presja sprzedaży będzie nadal wynosić 11 100 dolarów lub 11 250 dolarów. Jeśli jednak poziomy te zostaną przełamane, BTC będzie dalej spadać do 10 400 dolarów. W konsekwencji nastąpi zmiana trendu.

Inwestorzy instytucjonalni kupują Bitcoin jako zabezpieczenie przed niepowodzeniami w biznesie
Firma taka jak MicroStrategy zakupiła BTC za 250 mln USD jako zabezpieczenie przed nieprzewidzianymi niepowodzeniami na głównym nurcie rynku akcji. Ten niedawny rozwój sytuacji rozszerzył się na firmy z Wall Street, które wykorzystały okazję, aby utrzymać Bitcoin jako zabezpieczenie przed nagłymi niepowodzeniami w biznesie. Dzieje się tak w kontekście pandemii wirusa koronaawirusowego, która nęka gospodarki na całym świecie. Większość inwestorów zwraca się w stronę aktywów rajowych, takich jak BTC i złoto.

BTC/USD – 4-godzinny wykres

Niemniej jednak, cena BTC nadal waha się powyżej 11 800 USD, ponieważ testuje ona ponownie opór 12 000 USD. Narzędzie Fibonacciego nadal utrzymuje ten sam odczyt. Duży korpus świecy przetestował poziom retrakcji 0,236 Fibonacciego. Oznacza to, że Bitcoin przesunął się w górę do poziomu wydłużenia 4.236 Fibonacciego lub do wysokości 15.000 $.

8 Jul

Gefälschte Tokens bei Uniswap versuchen sich

Gefälschte Tokens bei Uniswap versuchen, vom DeFi-Hype zu profitieren

Uniswap scheint mit Betrugsmarken geplagt zu sein, die eine Zugehörigkeit zu populären DeFi-Projekten behaupten.

Scam-Token sind ein wachsendes Problem auf dem dezentralisierten Börsen- und Liquiditätspool Uniswap – aufgrund der offenen Notierungspolitik des Protokolls.

In den letzten Tagen wurden Warnungen über Betrugsmünzen herausgegeben, die auf vier der aufregendsten Projekte im Bereich der dezentralisierten Finanzen wie bei Crypto Trader abzielen, darunter Curve Finance, 1inchExchange, Tornado.Cash und dYdX.

Da jedes beliebige Token einfach durch einen GitHub-Antrag in das Dropdown-Menü der Plattform aufgenommen werden kann, fordern die Benutzer der Plattform zunehmend die Einführung strengerer Überprüfungen.

Offene Listungspolitik führt zu Scam-Token

Das dezentralisierte Derivate-Projekt Opium nahm am 7. Juli auf Twitter auf, um die Nutzer zu warnen, dass ein Betrugs-Token namens Opium, der unter dem Ticker OPM gehandelt wird, auf Uniswap gelistet worden war, obwohl das Projekt kein natives Token hatte.

Am selben Tag bemerkte der Defiprime-Twitter-Account einen „DYDX“-Token-Pool, der angeblich mit dem ähnlich tokenlosen DeFi-Protokoll dYdX assoziiert war, zusammen mit einem gefälschten „Uniswap-Community-Token“.

Einen Tag zuvor hatte Tornado.cash berichtet, dass Betrüger einen betrügerischen „TC“-Token verkaufen, der angeblich mit dem Projekt in Verbindung steht. Curve Finance und 1inch.Exchange meldeten am 5. Juli bzw. 4. Juli gefälschte Münzen, die sich als ihre noch nicht freigegebenen einheimischen Marken ausgaben.

Ein ähnliches Betrugsplättchen, das sich als Balancer Labs‘ damals kommende BAL ausgab, wurde im vergangenen Monat ebenfalls identifiziert.

Uniswap zieht Liquidität an

Seit seiner „V2“-Überholung im Mai hat sich Uniswap zu einem Eckpfeiler des im Entstehen begriffenen DeFi-Ökosystems entwickelt. Die von Dune Analytics veröffentlichten Daten zeigen, dass Uniswap mit insgesamt 92.000 Nutzern den Spitzenpool von DeFi bildet.

V2 ging auch ein dramatischer Anstieg des Uniswap-Volumens voraus, wobei die Handelsaktivitäten auf der Plattform am 2. Juli 20 Millionen Dollar überstiegen – etwa sechs Wochen, nachdem das Volumen von Uniswap zum ersten Mal die 2-Millionen-Dollar-Grenze überschritten hatte.

28 Jun

Bitcoin (BTC) rugissant vers une course de taureaux exponentielle, déclare Willy Woo, analyste de la chaîne

Willy Woo, stratège et influenceur en cryptographie, a déclaré que Bitcoin était prêt à lancer son prochain taureau exponentiel.

Dans un tweet viral, Woo dit à ses 132 000 abonnés sur Twitter que la crypto-monnaie du roi a été amorcée pour déclencher un assaut haussier en mars jusqu’à ce que Covid-19 „tue le parti“

Mais le nouveau modèle de l’analyste en chaîne, qui signale le début possible d’un nouveau cycle haussier, suggère que la CTB pourrait commencer une nouvelle course haussière en juillet.

Woo dit que le retard du marché haussier provoqué par la pandémie se révélera être un développement bienvenu pour la plus grande crypto-monnaie. Il dit que le long processus de construction de bases sert de carburant de fusée pour BTC.

«Plus ce marché haussier met de temps à se liquider, plus le prix de pointe est élevé (modèle Top Cap). Une longue bande d’accumulation latérale est finalement une bonne chose. »

D’autres analystes ne parient pas sur un gros revirement BTC de sitôt que la pièce de monnaie du roi a du mal à rester au-dessus du soutien psychologique à 9000 $

Le trader NebraskanGooner pense que Bitcoin a déjà imprimé un sommet local et se dirige vers plus de douleur à court terme, car la crypto-monnaie suit un script de vente éprouvé connu sous le nom de schéma de distribution Wyckoff.

Pendant ce temps, le commerçant Pentoshi dit à ses 15000 abonnés Twitter que la tendance haussière de Bitcoin depuis mars est maintenant terminée, la crypto-monnaie la plus dominante affichant plusieurs signaux baissiers.

«Bitcoin – la tendance est votre amie. Cela a été latéral pendant 58 jours (voir la tendance haussière s’est arrêtée). A fait un macro plus bas à la ligne de tendance baissière de trois ans, maintenant des micro plus bas. La nouvelle tendance est que vous la voyez. »

8 Mai

BTC/USD arbeitet wieder auf 9000 Fuß: Technische Analyse von Sally Ho 3. Mai 2020 BTC

Bitcoin (BTC/USD) wartet zu Beginn des heutigen asiatischen Handelstages auf eine neue Marktstimmung, während das Paar nach einer tagelangen Ausweitung der sehr technischen Handelsaktivitäten weiterhin die psychologisch wichtige Zahl 9000 umkreist.  Während des gestrigen asiatischen Handelstages entstand Kaufdruck um den Wert von 8659,82, genau um den 23,6%igen Rücklauf der Abwertung von 9478,66 auf 8407,00.  Einige Stopps wurden später oberhalb des Niveaus von 8942,83 gewählt, was der 50%igen Rückführung dieser Abwertungsspanne entspricht.  Ende letzter Woche handelte BTC/USD wieder unter dem Bereich von 8800, nachdem sie während eines Rückzugs nach oben bis zum Bereich von 9075,98 gehandelt worden waren.    Ein weiterer technischer Faktor, der die jüngste Rückführung des Paares nach oben beeinflusste, war die Tatsache, dass der 9069,29-Bereich genau um die 61,8%ige Rückführung der jüngsten Abwertung von 9478,66 auf 8407,00 liegt.  Die technische Relevanz dieser Spanne zeigte sich während der Bewegung nach oben, als während des Anstiegs einige Stops oberhalb des Niveaus von 8942,83 gewählt wurden, ein Niveau, das die 50%ige Retracement der Abwertungsspanne darstellt.

Welche Marke wird als erstes durchbrochen?

Bitcoin BlueGroße Stops wurden diese Woche oberhalb mehrerer wichtiger Niveaus gewählt, darunter die Bereiche 9362,24, 9214,67, 9082,20, 8763,40, 8405,58, 8162,36, 7832,92 und 7751,67.  Bei einigen dieser Gebiete handelt es sich um Aufwärtspreisziele im Zusammenhang mit der Kaufaktivität, die ihren Ursprung bei 3858 und anderen Niveaus hatten, während andere Gebiete Abwärtspreisziele im Zusammenhang mit dem Verkaufsdruck waren, der um das Niveau von 9214,67 einsetzte.  Wenn BTC/USD seinen Aufwärtstrend wieder aufnehmen kann, werden die Händler zusätzliche Aufwärtspreisziele um die Niveaus 9575,05, 9750,51 und 9982,41 genau beobachten.  Wenn sich BTC/USD von der aktuellen Preisaktivität zurückzieht, werden Händler einigen Bereichen potenzieller technischer Unterstützung, einschließlich der Niveaus 8324,00, 7967,33, 7610,66, 7423,22 und 7169,35, große Aufmerksamkeit widmen.  Außerhalb dieser Bereiche werden die Händler auch den Ebenen einschließlich der Bereiche 6959, 6767, 6403, 6383, 6291 und 6122 große Aufmerksamkeit widmen.  Chartisten beobachten, dass die 50-Bar-MA (4-stündlich) weiterhin über der 100-Bar-MA (4-stündlich) liegt.  Auch die 50-Bar-MA (stündlich) zeigt weiterhin oberhalb der 100-Bar-MA (stündlich) an und zeigt weiterhin oberhalb der 200-Bar-MA (stündlich) an.

  • Die Preisaktivität liegt der 50-Bar-MA (4-stündlich) mit 8108,52 und der 50-Bar-MA (stündlich) mit 8798,94 am nächsten.
  • Technische Unterstützung wird um 8324,00/ 7967,33/ 7610,66 erwartet, wobei die Stopps weiter unten erwartet werden.
  • Technischer Widerstand wird um 9575,05/ 9750,51/ 9982,41 erwartet, die Stopps werden oben erwartet.
  • Auf der 4-Stunden-Chart liegt der SlowK zinsbullisch über dem SlowD, während der MACD bärisch unter dem MACDAverage liegt.
  • Auf dem 60-Minuten-Chart liegt SlowK zinsbullisch über SlowD, während MACD zinsbullisch über MACDAverage liegt.
1 Mai

Schweizerische Blockkettenvereinigung enthüllt Standards

Schweizerische Blockkettenvereinigung enthüllt Standards für Krypto-Verwahrung

Die Capital Markets and Technology Association hat neue Richtlinien für die Verwaltung und Verwahrung von digitalen Vermögenswerten eingeführt. Anfang dieser Woche kündigte die Schweizer Blockchain-Regulierungsbehörde den „Digital Assets Custody Standard“ an, der dazu beitragen wird, die Speicherung und Verwahrung digitaler Vermögenswerte im Raum voranzutreiben.

Die Notwendigkeit einer Sicherheitsgarantie

Wie der Verband behauptete, wird der neue Richtlinienentwurf dazu beitragen, eine Unterscheidung zwischen der Speicherung digitaler Vermögenswerte für Fiat-Währungen zu treffen und gleichzeitig Sicherheits- und Betriebsanforderungen auch für die Verwahrung digitaler Vermögenswerte zu erfüllen.

kryptobasierter Bitcoin Trader Finanzinfrastrukturen

Fedor Poskriakov, der Generalsekretär des Verbandes, wies darauf hin, dass der neue Entwurf der erste Schritt zu einem einheitlichen Standard für die Krypto-Verwahrung und -Verwaltungsdienste im Land sein wird. Er fügte hinzu, dass er auch ein Sprungbrett für die Hinzufügung mehrerer kryptobasierter Bitcoin Trader Finanzinfrastrukturen sein werde, die alle dazu beitragen würden, die Vorteile der Digitalisierung in den traditionellen Finanzraum zu bringen.

In dem Dokument kodifizierte der Verband, dass sich die Speicherung digitaler Vermögenswerte deutlich von der Speicherung traditioneller Finanzanlagen unterscheidet. Zum einen verlässt sich letztere stärker auf die Verwendung einer zentralisierten Speicherinfrastruktur – ein Merkmal, das zwar Mängel aufweist, aber ein gewisses Maß an Sicherheit bietet.

Im Krypto-Raum jedoch müssen die Verwahrungsdienste den Benutzern die Sicherheit und Zuverlässigkeit ihrer dezentralisierten Speicherinfrastruktur gewährleisten.

Wenn dies möglich ist, glaubt der Verband, dass Unternehmen und Investoren endlich beginnen können, die Vorteile dezentralisierter Asset-Speichersysteme zu nutzen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen könnten dann den Wertpapierhandel betreiben und Zugang zu stark eingeschränkten Märkten erhalten.

Der anhaltende Kryptoanstieg der Schweiz

Die Richtlinie ist das zweite wichtige Gesetz, das die CMTA für den Schweizer Kryptomarkt verabschiedet hat. Bereits im Oktober 2018 veröffentlichte die Vereinigung Richtlinien zur Bekämpfung der Geldwäscherei (Anti-Monatswäscherei, AML) für den Krypto- und Blockkettenraum des Landes.

Damals bezeichnete der Verband die neuen Massnahmen als eine gute Möglichkeit, die Tür für die Tokenisierung digitaler Vermögenswerte zu öffnen. Die Richtlinien waren recht umfassend, da sie sowohl Vorschriften für Emittenten digitaler Vermögenswerte (einschließlich und insbesondere für ICO-Administratoren) als auch für Banken, Wertpapierhändler und andere Intermediäre enthielten, die mit Krypto-Emittenten und Investoren zu tun haben werden.

Obwohl die Standards nicht gesetzlich vorgeschrieben waren, erklärte das CMTA, dass sie in Übereinstimmung mit verschiedenen gesetzlichen Rahmenbedingungen entwickelt wurden – darunter das Schweizer Geldwäschereigesetz (GwG), die Schweizer Geldwäschereiverordnung (GwV) und die Geldwäschereiverordnung der FINMA (GwG-FINMA).

Die regulatorischen Fortschritte haben sich bisher für die Schweiz ausgezahlt, da das Land heute als einer der fortschrittlichsten Hotspots für Krypto-Start-ups und -Unternehmen weltweit gilt. Die europäische Nation steht auch kurz vor der Einführung einer digitalen Währung bei Bitcoin Trader, sehr zur Erwartung einiger Brancheninsider.

Letzten Monat erklärte Daniel Haudenachild, der Präsident der Schweizerischen Crypto-Valley-Vereinigung, in einem Interview, dass ein staatlich unterstützter digitaler Vermögenswert der nächste logische Schritt ist, den das Land in Bezug auf digitale Währungsinnovation unternimmt.

Er fuhr fort und erklärte, dass, während private Firmen einen guten Job bei der Innovation geleistet haben, Regierungen und Zentralbanken nun dasselbe tun müssten, um nicht zurückzubleiben.

22 Apr

Ethereum führt Marktaufschwung an

Ethereum führt Marktaufschwung an, nachdem es einen technischen Durchbruch mit extremer Hausse verzeichnet

Nach einer kurzen Baisse, die dazu führte, dass Ethereum fast alle Kursgewinne, die durch die jüngste Rallye erzielt wurden, wieder aufholen konnte, ist es der Kryptowährung nun gelungen, einen bemerkenswerten technischen Durchbruch zu erzielen.

Zukunft bei Bitcoin Revolution mit einer Fortsetzung des Aufwärtstrends

Dieser Durchbruch scheint der Krypto-Währung eine bedeutende Dynamik zu verleihen und hat es ihr sogar ermöglicht, diese marktweite Bewegung anzuführen.

Analysten stellen nun fest, dass sie für die ETH in naher Zukunft bei Bitcoin Revolution mit einer Fortsetzung des Aufwärtstrends rechnen, der durch die Stärke gegenüber dem BTC-Handelspaar noch verstärkt wird.

Ethereum verzeichnet Ausbruchsrallye, während der Krypto-Markt anfängt zu laufen

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt Ethereum fast 6% höher bei einem aktuellen Kurs von 182 $, was einen bemerkenswerten Anstieg gegenüber den gestern festgesetzten Tagestiefstständen von 171 $ bedeutet.

Diese Bewegung erfolgte zeitgleich mit der von Bitcoin heute Morgen veröffentlichten Erholung, die es dem Benchmark-Krypto ermöglichte, seine Position innerhalb der 7.000-Dollar-Region wieder zu erobern.
14 BTC & 30.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

Es ist wichtig anzumerken, dass die ETH noch einen ziemlichen Weg vor sich hat, bevor sie ihre Wochenhöchststände von über 190 Dollar, die letzte Woche erreicht wurden, wieder zurückerobert. Sollte der Krypto diesen Höchststand wieder erreichen, wird es wahrscheinlich von Bitcoin abhängen, ob er ausbricht und weiter nach oben drängt oder nicht.

Ein Faktor, den es in naher Zukunft zu berücksichtigen gilt, ist, dass diese jüngste Bewegung einen äußerst zinsbullischen technischen Ausbruch aus einem lockeren Flaggenmuster zu markieren schien, in dem sie zuvor gefangen war.

Ein populärer Kryptoanalyst auf Twitter wies in einem kürzlichen Tweet auf dieses Muster hin und bemerkte kurz und bündig, dass die ETH beschloss, zu laufen, während sie den Ausbruch auf ihrem Tages-Chart zeigte.
Ethereum

Betrachtet man die Grafik, auf die er sich oben bezieht, so scheint dieser anhaltende Ausbruch dem Anfang dieses Monats sehr ähnlich zu sein, als die ETH von 0,022 BTC auf 0,026 BTC stieg – ein Anstieg um 20%.

ETH zeigt anhaltende Stärke gegen Bitcoin

Diese Dynamik könnte sich aufgrund der Stärke, die die ETH gegenüber ihrem Handelspaar Bitcoin zum Ausdruck bringt, leicht noch erheblich ausweiten.

Ein populärer pseudonymisierter Händler auf Twitter sprach in einem Tweet über diese Stärke und erklärte, dass er davon ausgeht, dass Ethereum von hier aus eine weitere zinsbullische Fortsetzung sehen wird.

„ETH BTC-Update: Schöner Tag von 0,0246 und Bounce; einige Gebote wurden abgegeben. Ich erwarte von hier aus eine Fortsetzung des Aufwärtstrends“, sagte er, während er auf die untenstehende Grafik zeigte.

Sofern Bitcoin bei seinem kurzfristigen Widerstand bei etwa $7.200 nicht erneut mit einer scharfen Ablehnung konfrontiert wird, wird Ethereum wahrscheinlich weiterhin den Benchmark-Krypto übertreffen und möglicherweise neue lokale Höchststände erreichen.

12 Jul

Kryptowährung 24 Stunden Rekapitulation

CryptoCurrency Marktkapitalisierung Rankings, Beiträge und mehr.
Die folgenden Statistiken werden von den 25 größten Krypto-Münzen erstellt.

Marktanteil

Die Grafik zeigt den Marktanteil der 25 größten Münzen. Münzen mit einem Marktanteil von weniger als 5% wurden unter „Sonstige“ zusammengefasst.

Gewinner und Verlierer

Bitcoin

1,7.000 $ nach unten: Bitcoins Preis sinkt inmitten des Krypto-Marktes!

Bitcoin ist seit gestern um mehr als $1.700 gefallen, nachdem ein gewaltsamer Ausverkauf die Märkte erschüttert hat und viele Händler auf brokerbetrug.com außer Kontrolle gebracht hat, während die Altmünzen weiter steigen.

Bitcoin Preis nimmt einen weiteren Sturz und verliert fast $1K in 20 Minuten!

Der gesamte Kryptomarkt hat in den letzten 24 Stunden rund 80 Milliarden Dollar verloren…….

Sehen Sie CoinDesk LIVE: Bitcoin in FLUX!

Wir werden den ganzen Tag live über Bitcoin in Flux sprechen. Kommen Sie mit uns, um über Preise, Vorhersagen und Kommentare zu sprechen.

Preise, Vorhersagen und Kommentare

Snowden:’Das Wichtigste, was Bitcoin im Moment fehlt, ist die Privatsphäre‘!

Snowden nutzte Bitcoin, um verschlüsselte Dienste zu kaufen, um 2013 mit Journalisten zu sprechen.

tZero’s neue Geldbörse ermöglicht es Benutzern, Bitcoin und Ethereum zu handeln!

Die Wallet unterstützt vorerst iOS, wird aber bald auch auf Android erweitert.

Bitcoin sinkt unter $12K nach der größten täglichen Preisbewegung seit Januar 2018!

Bitcoin erlebt einen Tag nach dem Druck der größten eintägigen Handelsspanne seit Anfang letzten Jahres eine technische Korrektur.
Ethereum

Polkadot des Ethereum-Mitbegründers schließt Token-Verkauf ab, beansprucht 1,2 Milliarden Dollar Wert!

Polkadot hat einen privaten Token-Verkauf abgeschlossen, der besagt, dass das Blockchain-Interoperabilitätsprojekt als technisches Einhorn bewertet wird.