13 Mrz

So findest du raus ob du bei WhatsApp blockiert wurdest

„Du kannst diesen Benutzer nicht mehr kontaktieren“ ist eine häufige Nachricht, die einige Chatplattformen dir schicken, wenn ein anderer Benutzer dich blockiert hat. Sie erhalten jedoch keine solche Nachricht von WhatsApp, wenn Sie eine Nachricht direkt an jemanden senden, der Sie möglicherweise blockiert hat. Wurden Sie bei whatsapp blockiert online status wurde mehrfach ohne Erfolg überprüft? Es kann sehr verwirrend sein, da man kaum weiß, wo das Problem liegt. Was können Sie tun, um zu wissen, ob Sie jemand bei WhatsApp blockiert hat?

so findest du raus ob du blockiert wurdest

Verwenden Sie die Tipps, die WhatsApp den Benutzern bietet.

Möglicherweise wurden Sie blockiert, wenn Sie beim Anklicken eines Kontakts auf WhatsApp die folgenden Zeichen bemerkt haben:

1. Wenn Sie den Status „zuletzt gesehen“ oder „online“ eines Kontakts im Chatfenster nicht sehen können, könnte es sich um einen Hinweis handeln, dass Sie gesperrt wurden.

2. Wenn ein Kontakt sein Profilbild aktualisiert hat und Sie es außer dem alten Profilbild nicht sehen, ist es nicht unangebracht zu glauben, dass Sie gesperrt wurden.

3. Wenn Sie nur ein Häkchen (Nachricht gesendet) sehen, wenn Sie eine Nachricht an einen Kontakt senden. Im Allgemeinen zeigen zwei Häkchen (Nachricht zugestellt) oft an, ob ein Kontakt Sie nicht blockiert hat.

4. Wenn Sie einen Anruf beim Kontakt tätigen und dieser nicht durchläuft.

Du kannst die obigen Tipps verwenden, um zu wissen, ob dich jemand blockiert hat. Es gibt jedoch einen Nachteil. Aus Datenschutzgründen können Sie nicht 100% sicher sein, ob Sie gesperrt wurden, da WhatsApp Ihnen das nicht bestätigen wird. WhatsApp hat deutlich erklärt, dass sie Ihnen nicht direkt bestätigen können, so dass Sie vielleicht im Dunkeln tappen, ob Ihr Kontakt Sie blockiert hat oder nicht.

Kombinieren Sie die Technik, die WhatsApp bietet, mit der Psychologie

Dies ist eine weitere Methode, mit der Sie herausfinden können, ob Sie gesperrt wurden. Manchmal kann es sein, dass die Person WhatsApp über einen längeren Zeitraum nicht benutzt hat. Wenn dies der Fall ist, können Sie eines oder alle Zeichen in der obigen Strategie 1 erkennen. Sie wollen aber sicher sein. Führen Sie daher zur Bestätigung die folgenden Schritte aus.

Öffnen Sie Ihre WhatsApp und überprüfen Sie den Kontakt mindestens zweimal täglich.
Überprüfen Sie zweimal täglich für 7 Tage.
Wenn du Änderungen am Profilbild bemerkst, wurdest du wahrscheinlich nicht gesperrt.
Überprüfen Sie weiter. Wenn Sie kein Update im Profilbild sehen oder es ganz verschwindet, wissen Sie einfach, dass Sie gesperrt wurden.
überprüfen Sie das WhatsApp-Profil

Überprüfen Sie nochmals, ob die Person WhatsApp mehrmals täglich verwendet und die beiden Markierungen keine grüne Farbe aufweisen (gesehen). Möglicherweise wurden Sie blockiert, wenn Sie es bei wiederholten Kontrollen nicht gesehen haben.

Starten Sie einen Gruppen-Chat, um zu bestätigen, ob Sie gesperrt wurden.

Eine weitere Möglichkeit, zu erfahren, ob jemand Sie blockiert hat, besteht darin, eine WhatsApp-Gruppe zu starten. Die bisherigen Strategien und Schritte oben haben vielleicht einen kleinen Zweifelsspielraum gelassen. Wenn du zweifellos sicher sein willst, dass dich niemand blockiert hat, gründe einfach eine Gruppe.

Gehen Sie zu Ihrer WhatsApp und starten Sie eine neue Gruppe.
Suchen Sie nach dem Kontakt, von dem Sie dachten, er könnte Sie blockiert haben, und versuchen Sie, den Kontakt zu Ihrer neu erstellten Gruppe hinzuzufügen.
Es sollte einfach sein, den Kontakt sofort hinzuzufügen, wenn Sie nicht gesperrt wurden.
Möglicherweise wird eine Meldung wie „Sie sind nicht berechtigt, diese Person hinzuzufügen“ angezeigt, wenn Sie gesperrt wurden.
WhatsApp Gruppen-Chat

Bestätigen Sie, ob jemand Sie nicht mit einem anderen Telefon blockiert hat.

Die Verwendung eines anderen Telefons für den Zugriff auf die WhatsApp Ihres Freundes ist ebenfalls eine Strategie. Wenn dich jemand nicht blockiert hat und du dir so sicher sein willst, woher weißt du es dann? Nun, du musst es noch einmal bestätigen. Die folgenden Schritte können helfen.

Nehmen Sie ein anderes Telefon, wenn Sie es haben, und öffnen Sie WhatsApp.
Suchen Sie nach dem Kontakt und versuchen Sie, ihn hinzuzufügen.
Beachten Sie, wie das Profil des Kontakts angezeigt wird. Haben Sie die DP, Last Seen oder irgendwelche Details gesehen, die mit dem übereinstimmen, was Sie in Ihrem ersten Telefon gesehen haben? Wenn alle Details gleich sind, kann es sein, dass Sie nicht gesperrt wurden.
Überprüfen Sie, ob die DP, die zuletzt gesehene und andere Details angezeigt werden. Wenn ja, wurden Sie gesperrt.
WhatsApp durch ein anderes Telefon überprüfen

Das ist es! Alle oben genannten Strategien können Ihnen helfen zu wissen, ob Sie gesperrt wurden oder nicht. Wenn Sie jedoch blockiert wurden, kann dies zu Datenverlust führen.